Adrian Russi

Adrian Russi

Craniosacrale Biodynamik

Breitenrainstrasse 41, 3013 Bern
Telefon: 079 600 87 80
www.adrianrussi.com

Breitenrainstrasse 41
3013 Bern

Telefon: 079 600 87 80
www.adrianrussi.com

Craniosacrale Biodynamik

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Craniosacral Therapie
  • Branchenzertifikat OdA KT - Methode Craniosacral Therapie
Kosten

CHF 120.00 / Stunde

Rechnung

Leitbild

Eine Cranio-Behandlung führt zu allererst in eine tiefe Entspannung, in der sich die KlientInnen sicher und in sich aufgehoben fühlen können. Aufbauend auf diesem sehr nährenden Zustand findet die weitere therapeutische Arbeit statt. Diese knüpft primär am Gesunden an und orientiert sich an vorhandenen Ressourcen. Sie spricht sowohl die Eigenkompetenzen als auch die Selbstheilungskräfte der KlientInnen an. Letztendlich geht es darum, dass die Gesamtheit von Körper, Geist und Seele wieder in ein inneres Gleichgewicht findet.
Um die gesundheitlichen Beschwerden und Einschränkungen möglichst nachhaltig zu lindern, ist eine therapeutische Allianz zwischen TherapeutIn und KlientIn von zentraler Bedeutung. Die Begegnung geschieht auf Augenhöhe und beide tragen eine Mitverantwortung für den Genesungsprozess. Ich als Therapeut bringe dabei mein Fachwissen, meine Fachkompetenzen und die jahrelange Erfahrung im Umgang mit Menschen mit, um diesen Prozess effizient und angenehm für alle zu leiten

Tätigkeitsbereich

Craniosacral-Therapie in meiner Praxis bietet sich bei einer Vielzahl von körperlichen Einschränkungen und seelischen Leiden an.
Dazu gehören alle möglichen Formen von physischen Beschwerden im Bewegungsapparat (Muskeln, Gelenke, Bänder und Faszien) sowie im Bereich von Becken-Wirbelsäule-Kopf.
Im seelischen Bereich geht es oft um innere Unruhe, Stress-Symptome und Erschöpfungszustände bis hin zu Burn-out. Auch bei Ängsten und Depression bzw. depressiven Verstimmungen sowie beim Aufarbeiten von traumatischen Erfahrungen ist die Cranio-Arbeit mit ihrer Ressourcenorientiertheit eine äusserst gute Unterstützung.
Sie ist zudem eine ideale Unterstützung bei der Rekonvaleszent nach Unfall, schwerer Krankheit oder Operation, wo es darum geht, dass das ganze System wieder in ein neues Gleichgewicht findet.
Wann immer nötig findet eine Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen aus den Bereichen Komplementärtherapie, (Alternativ-) Medizin und Psychotherapie statt.