Andrea Moser-Baumann

Andrea Moser-Baumann

Praxis für Kunsttherapie

Rathausstrasse 49, 4410 Liestal

Rathausstrasse 49
4410 Liestal

Praxis für Kunsttherapie

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Berufsbezeichnung

Kunsttherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie

Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Maltherapie
  • Kunsttherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie
Leitbild

Kunsttherapie arbeitet ressourcenorientiert
Es geht um das Beleben von brachliegenden, schöpferischen Kräften und die Aktivierung von Selbstheilungskräften. Mit Kunsttherapie lassen sich Ängste überwinden, alte Denk- und Verhaltensmuster verändern und das eigene Potential entdecken. Neue Selbstbilder und Sichtweisen werden möglich. Aktiv können am Bild Veränderungen erprobt und erfahren werden. Was Sie am Bild erfahren und erleben, überträgt sich auf Ihr Leben. Kunsttherapie unterstützt und begleitet durch Veränderungsprozesse, entspannt eine Belastungssituation und wirkt auf verschiedenen Ebenen heilend und stärkend.
Gestalterische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Kunst kommt in der Kunsttherapie nicht von Können, sondern von Entdecken.

Tätigkeitsbereich

Ich arbeite mit den Methoden der personenorientierten Maltherapie und der lösungsorientierten Maltherapie.
In der personenorientierten Maltherapie werden Bilder gemalt, die im Moment des Malens entstehen und nicht vorbedacht sind. Die Kunsttherapeutin begleitet diesen Prozess und achtet darauf, dass die Farbe langsam und im stetigen Kontakt zu dem was entsteht aufgetragen wird und das Bild sich zu dem entwickelt, was es werden will. Was am Bild erfahren und erlebt wird, überträgt sich auf das Leben.
Lösungsorientiertes Malen LOM hilft mit Belastungssituationen umzugehen, Ängste zu überwinden, Konflikte aufzuarbeiten und Entscheidungsfragen zu klären.
LOM stabilisiert sehr schnell und hilft Ordnung und Ruhe zu schaffen. Anliegen werden durch Bildaufgaben malend angegangen. Durch die strukturierte und präzise Arbeit am Bild werden alte, störende Bilder, aktiv durch neue, positive abgelöst.