Corinne Burkhard

Corinne Burkhard

Kinesiologie Hirzel

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Kinesiologia
Tätigkeitsbereich

Was ist Integrative Kinesiologie?

Die Integrative Kinesiologie ist eine partnerschaftliche Methode basierend auf dem Wissen fernöstlicher Heilkunst, der Akupressur und westlicher Wissenschaft, wie z.B. der Chiropraktik und der Hirnforschung.

Das zentrale Arbeitsinstrument der Kinesiologie ist der Muskeltest. Er dient als Rückmeldesystem des Körpers. Der Muskeltest erlaubt unbewusste Aspekte und Verhaltensmuster aufzudecken.


Wie sieht eine Therapie aus?

Gearbeitet wird am bekleideten Körper.
Sitzungsdauer 60 - 120 Minuten.
In der Regel sind 3 - 7 Sitzungen nötig.


Wann hilft Kinesiologie?

- In der Schule und am Arbeitsplatz
- Bei Stress
- Bei körperlichen Beschwerden
- Unterstützung persönlicher Ziele

Frauenthemen
- Empfängnisschwierigkeit/Kinderlosigkeit
- Blockierte Gefühle wie z.B. Gereiztheit,
- Unzufriedenheit
- Phobien
- Minderwertigkeitsgefühle, Sorgen, Zweifel,
- Kopfschmerzen
- Energielosigkeit
- Wiederkehrende Entzündungen

Männerthemen
- Motivationsverlust, Burn out
- Verdauungsbeschwerden
- Unausgeglichenheit
- Unfälle aufarbeiten
- Negative Einstellungen, z.B. Misstrauen
- Bandscheibenprobleme
- Konflikte

Kinderthemen
- Lernblockaden
- Ängste
- Aggressionen
- Selbstwert
- Hyperaktivität
- Bettnässen /Fingernägelkauen
- Hautausschläge