Johanna Künzi

Johanna Künzi

Praxisgemeinschaft WintiWell

Marktgasse 28, 8400 Winterthur
Telefon: 076 514 95 50

Marktgasse 28
8400 Winterthur

Telefon: 076 514 95 50

Praxisgemeinschaft WintiWell

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Berufsbezeichnung

Kunsttherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie

Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Kunsttherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie
Kosten

ab CHF 144.00 / Stunde

Rechnung / Bar

Leitbild

Dramatherapie gehört zu einem der fünf Spezialgebiete der Kunsttherapie. ’Drama‘ stammt aus dem Griechischen und bedeutet Handlung. Sie ist eine körperorientierte Therapieform, die bewusst auf die heilenden Aspekte des Theaters im Einzel- und Gruppensitzung setzt. Dramatherapie ist geeignet für alle ab dem 5. Lebensjahr bis ins hohe Alter.
Dramatherapie begleitet und unterstützt in Krankheits- und Krisensituationen, fördert gesundheitsrelevante Strukturen und Prozesse, baut die Selbstwirksamkeit und Autonomie auf, verstärkt die gesunden Anteile der Persönlichkeit und reguliert Prozesse der leiblichen, seelischen und geistigen Gesundheit.
Meine Klienten sind immer die Experten, die im Prozess die Kraft ihrer Ressourcen und Fähigkeiten erleben, die Hindernisse und Widerstände erkennen und das Kohärenzgefühl stärken, das für ihre Gesundheit wichtig ist.
Ich arbeite zusammen mit Ärzten, Komplementärmedizinern und Physiotherapeuten.

Tätigkeitsbereich

In der Dramatherapie nutze ich alles, was Sie mit sich bringen: das, was Sie gut kennen, was Ihnen vertraut ist, was Sie lieben oder hassen, was Sie denken und sprechen, Ihre Lieblingsbilder, Filmszenen, Geschichten oder Anekdoten, Ihre Gesten und Körperhaltung, Ihre Schmerzen und Ihr Wohlbefinden. Alle emotionalen Empfindungen, die ein Mensch in seinem Leben erfährt, werden in seinem Körper gespeichert. Auf negative Erfahrungen antwortet unser Körper mit einer Überlastung, Krümmung, Schmerzen. In der Dramatherapie kommen wir durch Embodiment-, Achtsamkeitsübungen, projektive Techniken oder Einsatz des Rollenspiels zu einer natürlichen Ordnung von Körper, Geist und Seele. Was u.a. sehr wichtig ist in der Traumatherapie, Überwindung von Ängsten, bei einer Selbstwertproblematik, Stress bis hin zu Burnout, depressiven Verstimmungen, psychosomatischen Erkrankungen und seelischen Verspannungen, Schlaflosigkeit und Unruhezuständen.
Ich arbeite mit Ego-States und innerem Kind.

Aktuelles

Ich biete Einzel- und Gruppensitzungen an.
Für die Vereinbarung eines Erstgesprächs können Sie mich gerne telefonisch (076 5149550) kontaktieren. Sollte ich gerade im Gespräch sein, hinterlassen Sie mir bitte eine Nachricht, ich rufe Sie zeitnah zurück.
Sie können mir auch eine E-Mail schicken, in welchem Sie kurz ihr Anliegen beschreiben.
Falls für Sie Termine tagsüber oder unter der Woche schwierig wahrzunehmen sind, biete ich auch Samstags- und Abendtermine an.