Sabina Kasper-Koch

Sabina Kasper-Koch

Polarity-Praxis

Haus zum Magazin, Gösgerstrasse 15, 5012 Schönenwerd

Haus zum Magazin, Gösgerstrasse 15
5012 Schönenwerd

Polarity-Praxis

EMR zertifiziert Medgate Partner Network
EMR zertifiziert Medgate Partner Network
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Polarity
Leitbild

Frage: was bedeutet für Sie Polarity ?
(Stimmen von Klienten)

- Auseinandersetzung mit mir selber
- befreiend
- lernen die Dinge von einer anderen Seite anzuschauen
- meine Stärken hervorholen, meine Schwächen akzeptieren
- empfehlenswert
- körperlicher und psychischer Stress abbauen, loslassen
- auftanken
- ich finde den Weg zu meinem inneren Kern
- generelle Erleichterung auf allen Ebenen
- unterstützend
- meine festgefahrenen Muster erkennen - auflösen und neu orientieren
- Polarity gibt mir Raum in dem ich sein darf so wie ich bin- ohne Wertung
- Selbstreflektion in meinem Tempo
- mich ernst nehmen
- lernen im "jetzt" zu leben
- Veränderung meiner körperlichen Beschwerden
- fliessen lassen
- tut einfach gut

Tätigkeitsbereich

dipl. Polarity-Therapeutin


Als Medizinische Praxisassistentin bin ich Tag für Tag mit Menschen zusammen die sich krank fühlen. Vielfach benötigen wir die klassische Medizin, nehmen ein Medikament ein und dies macht uns dann "gesund".

Als Polarity-Therapeutin sehe ich es so:
manchmal benötigt es aber auch einfach Zeit- Geduld- Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft um selber am Zustand aktiv etwas zu verändern.

"Gegen den Strom schwimmen führt in Richtung Quelle"
Bleiben Sie in Ihrem Kern beweglich, dann wird sich im Aussen auch viel bewegen....

Polarity- Therapie:
Unser Körper ist ständig auf der Suche nach einem inneren und äusseren Gleichgewicht. ist dies nicht mehr der Fall können verschiedene Symptome auftreten, die durch Polarity positiv beeinflusst werden kann:

- Verspannungen im ganzen Körper, Nacken, Rücken
- Erschöpfung, Nervosität, Schlafstörungen, Essstörungen
- körperliche Beschwerden, Traumas, Ängste bis hin zu Krankheitsbildern.
- Behandlungen vor und nach Operationen
- Sportverletzungen
- chronische Schmerzsymptomatik
- schwerer Start ins Leben bei Babys
und vieles mehr…

Durch Erlernen eines besseren Körpergefühls mittels Körperarbeit durch gezielte Griffe und parallel dazu Erkennen unserer Lebensmuster durch Gespräche, kann sich längerfristig eine positive Änderung des Wohlbefinden jedes einzelnen entwickeln.
Unsere Selbstheilungskräfte werden aktiviert und unsere neu erlernten Muster können zunehmend in den Alltag integriert werden. Somit kann eine ganzheitliche Veränderung in unserem Körper, Geist und Seele stattfinden, wenn wir es zulassen möchten.

Zur Polarity-Therapie gehören ebenso speziell ausgewählte Körperübungen vom Polarity-Yoga wie auch die Betrachtung der Ernährung.

Die Muster/ Traumas sitzen zum Teil tief, deshalb benötigt es genügend Zeit und eine Umgebung, in der sich der Klient/Klientin wohl und sicher fühlt- dies versuche ich als Polarity-Therapeutin stets mit grosser Achtsamkeit.
Sie bestimmen das Tempo und die Richtung - ich bin nur Ihr Begleiter.

Die Therapie ist für alle Altersklassen geeignet, vom Säugling bis ins hohe Alter.

Die Behandlung unterstützt in vielen Fällen auch eine ärztliche Behandlung, ersetzt jedoch keine ärztliche Untersuchung und Diagnose.
Schön wäre es, den zwei Polen Platz zu geben- der klassischen Medizin wie auch der alternativen Medizin, so dass sie sich gegenseitig ergänzen dürfen und sich etwas Neues entwickeln kann.
Es gilt sowohl als auch- keines sollte besser sein, denn beides ist gut so wie es ist…

Polarity- ist eine Kunst- eine Kunst der Berührung, auf vielen Ebenen.
Sie berührt uns da, wo wir uns achtsam berühren lassen.

Achtsamkeit ist ein Schlüssel - ich freue mich auf Sie.