Denise Kronabitter-Oehri

Denise Kronabitter-Oehri

Anklang - Praxis für Musiktherapie & freies Klingen

Nellengasse 30, 9491 Ruggell
Postfach 317

Nellengasse 30
9491 Ruggell

Postfach 317

Anklang - Praxis für Musiktherapie & freies Klingen

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Musiktherapie
  • Branchenzertifikat OdA Artecura - Fachrichtung Musiktherapie
Leitbild

Was ist Musiktherapie?
Musiktherapie ist eine psychotherapeutisch orientierte, eigenständige Heil- und Aufbaumethode. Der Wechsel zwischen Musik und persönlichem Gespräch macht diese Therapieform ganzheitlich und individuell.

Man unterscheidet zwei Hauptformen der Musiktherapie: In der rezeptiven Musiktherapie hört der Klient bzw. die Klientin ruhig zu und lässt die Klänge auf sich wirken. In der aktiven Musiktherapie spielt er bzw. sie aktiv auf einem Instrument ? allein, oder gemeinsam mit der Therapeutin.

Das Hören und Spielen von Klängen und Rhythmen regt die Wahrnehmung in vielfältiger Weise an und fördert den kreativen Ausdruck.

Musik macht Freude, kann beruhigen, Ängste und Stress abbauen, stimulieren und motivieren. Die freie musikalische Gestaltung löst Blockaden und fördert den Zugang zu den eigenen Ressourcen und Bedürfnissen, zu neuen Sichtweisen und (Handlungs-) Möglichkeiten.

Die direkte, sinnlich erfahrbare Wirkung der Schwingungen sowie das begleitende Gespräch unterstützen die Linderung seelischer und körperlicher Leiden gleichermassen und fördern die Entspannung.

Unabhängig von Alter und kultureller Herkunft eignet sich Musiktherapie für Menschen in belastenden Lebenslagen. Sie bietet individuelle Unterstützung in vielen Bereichen:
- Prävention und Gesundheitsförderung
- individuelle Ausdrucksförderung, inneres Wachstum, Stärkung der Persönlichkeit
- Beziehungskonflikte
- Schulprobleme
- Erschöpfungszustände / Burn Out / Depressionen / Ängste / Schlafstörungen
- schwere Erkrankungen / Unfall (z.B. Krebs, Demenz, Schlaganfall, Wachkoma,...)
- geistige, körperliche oder seelische Behinderung
- Sprach- und Entwicklungsstörungen (z.B. Mutismus, AD(H)S,...)
- usw.

- Das Angebot "freies Klingen" richtet sich an Menschen mit Freude am freien musikalischen Tun, am miteinander Klingen und spielerischen Ausprobieren ungewöhnlicher Instrumente - zum Seele baumeln lassen und Kraft tanken. (Keine Vorkenntnisse nötig.)