Heike Fischer

Heike Fischer

Centrum Austrasse 34

Austrasse 34, 4051 Basel
Telefon: 061 281 27 44

Austrasse 34
4051 Basel

Telefon: 061 281 27 44

Centrum Austrasse 34

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Kunsttherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Fachrichtung Intermediale Therapie
Kosten

CHF 120.00 / Stunde

Rechnung

Leitbild

In meiner Arbeit stütze ich mich auf die Grundsätze der Humanistischen Psychologie und dem personen-zentrierten Ansatz nach Carl Rogers. Demzufolge strebt jeder Mensch nach Selbstverwirklichung und Selbstaktualisierung. Die/der Klient/in wird als Experte seines eigenen Lebens und Erlebens angesehen. Der Fokus wird auf die Wahrnehmung und Entwicklung der eigenen Fähigkeiten und Ressourcen gelegt. Mein Ziel ist es, die kreativen und entwicklungsfördenden Prozesse der Klientin/des Klienten mit Wertschätzung, Einfühlung und Echtheit unterstützend zu begleiten.

Tätigkeitsbereich

Die Intermediale Kunsttherapie ist kunst-, ressourcen-, prozess- und lösungsorientiert.
Ihr Medium ist das Gespräch und verschiedene künstlerische Ausdrucksformen wie Malen, Gestalten, Modellieren, Musik, Sprache und Rollenspiele. Als gelernte Grafikerin liegt mein Schwerpunkt auf den gestalterischen Ausdrucksformen.
Mein Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene in belasteten Lebenssituationen, an Einzelne und Kleingruppe (max. 5 Personen).
- In Krisen und Veränderungsphasen
- Bei psychischen oder körperlichen Erkrankungen
- An Angehörige und Nahestehende
- An Hinterbliebene
- Zur Entwicklung und Förderung der eigenen Kreativität

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit ist das "Kunsttherapeutische Begleitangebot für Kinder und Jugendliche mit einem psychisch belasteten Elternteil". Das Angebot wird vom Verein HELP! For Families (heike.fischer@help-for-families.ch) getragen und hauptsächlich durch Spenden finanziert.