Kathrin Obrist

Kathrin Obrist

Atelier deine Art

Sonnenhofweg 15, 3006 Bern
Telefon: 076 578 78 35
Therapie-Methode mit EMR-Label

Sonnenhofweg 15
3006 Bern

Telefon: 076 578 78 35
Therapie-Methode mit EMR-Label

Atelier deine Art

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Maltherapie
Leitbild

Kunsttherapeutin ITP / Genesungsbegleiterin DAS/FH
"Einander begegnen und sich angenommen fühlen in seinem ganzen seelischen Potenzial und in seiner Eigen-Art ist zutiefst heilsam"

Auf spielerisch-schöpferische Weise geben wir unserer inneren Bilderwelt Raum und finden Zugang zu den eigenen Emotionen.
In der gemeinsamen Werkbesprechung werden Verhaltensmuster erkannt und wir erweitern unseren Handlungsspielraum im Alltag.
Wir entwickeln Strategien, wie Selbstheilungskräfte aktiviert, vorhandene Ressourcen neu entdeckt und das Selbstvertrauen nachhaltig gestärkt werden.
Mit Körper-und Achtsamkeitsübungen verfeinern wir die eigene Wahrnehmung, entwickeln Selbstmitgefühl und den liebevollen Umgang mit unserem Lebensfeld.

"Recovery ist ein transformierender Prozess, eine abenteuerliche Reise zur Quelle unserer gesunden Anteile"

Der Austausch von Erfahrungswissen bestärkt die Selbstermächtigung/Empowerment und wirkt der Selbststigmatisierung entgegen. Wir erkennen, dass wir viel für unsere Gesundung tun können, befreien uns aus der Opferrolle, nehmen unsere Eigenverantwortung wahr und finden zurück in ein selbstbestimmtes, sinnbringendes Leben.

MAL-UND KUNSTTHERAPIE / GENESUNGSBEGLEITUNG
Einfühlsame Begleitung in geschütztem Rahmen:

KUNSTTHERAPIE-RECOVERY GRUPPE
Jeweils Freitags, 15:00 - 16.30 (bis 4. Personen)
90 Min. / 65 Fr. (inkl. Material)
Einstieg jederzeit möglich. Termine nach Absprache.
Finanzierung durch Pro Infirmis möglich

EINZELBEGLEITUNG
Termine nach Absprache
(Eine Einzelbegleitung dauert zwischen 60 - 75 Min.)

110 Fr. mit KK-Zusatzversicherung (inkl. Material)

80 - 110 Fr. ohne KK-Zusatzversicherung (inkl. Material)
(Betrag frei wählbar, je nach finanziellen Möglichkeiten: Jene, welche mehr zur Verfügung haben, unterstützen diejenigen, welche weniger zur Verfügung haben)

Finanzierung durch Pro Infirmis möglich

Aktuelles

- Beratung für Angehörige