Susanne Jeker

Susanne Jeker

Integrative Craniosacral Therapie

Bielstrasse 10, 4500 Solothurn
Telefon: 032 623 58 66

Bielstrasse 10
4500 Solothurn

Telefon: 032 623 58 66

Integrative Craniosacral Therapie

EMR zertifiziert Medgate Partner Network
EMR zertifiziert Medgate Partner Network
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Craniosacral Therapie
  • KomplementärTherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Methode Craniosacral Therapie
Leitbild

Craniosacral Therapie ist eine sehr feine manuelle Arbeit am Cranio-sacralen System.

Dieses umfasst Schädel (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum), sowie die zugehörigen membranösen und knöchernen Strukturen (Hirnhäute und Wirbelsäule). Das Craniosacral-System steht in engem Zusammenhang mit der Entwicklung und Funktion des Zentralnervensystems und hat einen direkten Einfluss auf alle wichtigen psycho und physiologischen Abläufe im Körper.

Tätigkeitsbereich

Nach meinem Abschluss als Augenoptikerin und einigen Jahren Berufserfahrung begegnete ich dem Berufsbild der Sehtrainerin. Nach dieser spannender Ausbildung, die Teile der Sehschulung, Kinesiologie und Craniosacral enthielt, begann ich die umfassende Ausbildung der Craniosacral Therapie. Ich war stets fasziniert und interessiert an Alternativverfahren, besuchte weitere Ausbildungen und Seminare. Inzwischen bin ich seit mehr als 20 Jahren mit ihnen unterwegs.
Ich bin bei allen Krankenkassen, die Craniossacral in der Zusatzversicherung anerkennen, registriert.

Anerkannt beim EMR und ASCA.

Mit kantonaler Bewilligung zur Berufsausübung Therapeutin der Erfahrungsmedizin.

2013 - 2015 Komplementärtherapeutin OdA KTTC "Methode Craniosacral Therapie"
2006 - 2011 Personzentrierte Prozessbegleitung bei J. Zwimpfer/ R. Sanders, E. Juchli/ Ch. Geiser, Institut GFK Zürich
2003 - 2005 Quantum Body Work bei Jörg Schürpf, Neuenburg
2003 - 2004 Beraterin in Biochemie nach Dr. Schüssler bei J. Marti, Phytomed Burgdorf
2001 - 2004 Viszerale- und Craniale Osteopathie bei N. Neumann, Osteopath, Tölz
1996 - 1999 Craniosacral Therapie bei C. Heitmann/ M. Aisenprais, Institut für Integrative Craniosacral Therapie, Biel und München
1992 - 1996 Sehtrainerin am Augeninstitut Zürich







Craniosacral Therapie und Personenzentrierte Prozessbegleitung GFK kombiniere ich, um Ihnen eine komplexere Art der Körpertherapie anbieten zu können.

Gerne begleite ich Sie auf ihrem Weg, um Sie in Ihrem individuellen Veränderungsprozess bei Ihren körperlichen, persönlichen und partnerschaftlichen Problemen zu unterstützen.

Meine Art zu arbeiten besteht in erster Linie darin, ein klientzentriertes Beziehungsangebot anzubieten. Es ist mir wichtig, dass Sie sich angenommen und wertgeschätzt fühlen können.
Das ermöglicht und erleichtert es Ihnen, sich mit „allem was ist“ zu zeigen, ohne bewertet oder interpretiert zu werden.