Esther Lia Ott

Esther Lia Ott

Bederstrasse 31, 8002 Zürich
Telefon: 079 405 11 20
Praxisgemeinschaft Bederstrasse 31 Zürich

Bederstrasse 31
8002 Zürich

Telefon: 079 405 11 20
Praxisgemeinschaft Bederstrasse 31 Zürich

EMR zertifiziert Medgate Partner Network
EMR zertifiziert Medgate Partner Network
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Traditionelle Chinesische Medizin TCM
  • Akupunktur (TCM)
  • Elektroakupunktur (TCM)
  • Laser-Akupunktur (TCM)
  • Moxa/Moxibustion (TCM)
  • Ohrakupunktur (TCM)
  • Schröpfen (TCM)
  • Naturheilpraktiker/in mit eidgenössischem Diplom in Traditioneller Chinesischer Medizin TCM - Akupunktur
  • Naturheilpraktiker/in mit eidgenössischem Diplom in Traditioneller Chinesischer Medizin TCM - Chinesische Arzneitherapie nach TCM
Kosten

ab CHF 144.00 / Stunde

Rechnung

Leitbild

Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt. Es ist mir wichtig, genug Zeit für die Behandlung einzuräumen. Ich gebe Empfehlungen für Lebensweise und Ernährung ab welche die Therapie unterstützen doch ich überlasse es dem Patienten wieviel er davon in seinen Alltag einbauen will und kann.

Ich habe mich auf die Begleitung von Kinderwunsch-patienten spezialisiert und bilde mich fortwährend auf diesem Gebiet weiter.
Augenkrankheiten und deren Behandlung nach Boel gehören auch zu meinem Spezialgebiet.
Beschwerden im Verdauungstrakt - Stressbedingte Störungen - Schmerzen am ganzen Körper wie auch Kopfschmerzen und Migräne habe ich erfolgreich behandelt.

Hautkrankheiten behandle ich immer in Begleitung der Kräutertherapie.

Auch aus eigener Erfahrung heraus beschäftige ich mich mit Wechseljahrbeschwerden. Ich unterstütze Frauen mit TCM egal ob Sie eine Hormonersatztherapie machen oder nicht.
Für Fragen kontaktieren Sie mich unverbindlich.

Tätigkeitsbereich

Akupunktur, Ohrakupunktur, Elektroakupunktur, Moxa und Schröpfmassagen
Teemischungen aus westlichen Kräutern
Pulvermischungen oder Rohdrogenmischungen aus chinesischen Kräutern
Beschwerden des Bewegungsapparates,
Gynäkologie und Schwangerschaft,
Augenerkrankungen,
Wechseljahrbeschwerden
Kopfschmerzen
Verdauungsapparat
Sportverletzungen
usw.

Aktuelles

Stärkung des Abwehrsystemes bei allergischer Rhinitis / Heuschnupfen werden im Herbst durchgeführt - melden Sie sich an.