Eveline Beatrice Lauber

Eveline Beatrice Lauber

Sprach-Atelier

Lehenmattstrasse 141, 4052 Basel
Parterre links

Lehenmattstrasse 141
4052 Basel

Parterre links

Sprach-Atelier

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Berufsbezeichnung

Kunsttherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie

Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Therapeutische Sprachgestaltung, anthroposophische
  • Kunsttherapeut/in mit eidgenössischem Diplom Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie
Kosten

ab CHF 45.00 / Stunde

Rechnung / Bar

Leitbild

Weiteres:
Ich habe einige Vertrautheit mit Techniken, welche die Haltung und Aufrichte schulen (Padovan Therapie, Eutonie nach Gerda Alexander, Spiraldynamik, Alexandertechnik), Möglichkeiten für kreativen Ausdruck mit Malen und Modellieren sowie Schulung der Gesangsstimme und Diktion (für Anfänger)

Tätigkeitsbereich

Erwachsene: morgens/abends, Ort nach Vereinbarung (inkl. Hausbesuche)
Kinder und Jugendliche: nachmittags und früher Abend (nur im Sprach-Atelier)
Kinder und Jugendliche mit mehrsprachigem Hintergrund - zusätzlich zu den sprachtherapeutischen Massnahmen hat sich Nachhilfe in allen Fächern mit Schwergewicht auf Deutsch sowie Atem- und Stimmbefreiung als Vorbereitung für Vorträge deutlich gelohnt.
Einbezug vom Emotionen, aller Sinne und von Bewegung beim Lernen.
Begleitung zum Eltern-Lehrer-Schülergespräch bei Bedarf.

Zudem arbeite ich mit Zahnärzten, einer ganzheitlich orientierten Kieferorthopädin und gerne auch mit dem Kinderarzt zusammen. Es hat sich bisher immer wieder gelohnt! Besonders auch dann, wenn Sprachschwierigkeiten der Eltern ein effizientes Gespräch verunmöglichen. Unsicherheiten können konkreter angegangen werden.

Aktuelles

Für Schulkinder besteht die Möglichkeit für Nachhilfe-Unterricht in Deutsch während der Schulferien.
Für späte Absagen benützen Sie bitte meine iPhone Nr. 078 878 80 19 oder schreiben eine E-Mail an evellaub@bluewin.ch.

Grundsätzlich sind Absagen 24 Std. vorher kostenlos. Von Ihnen oder Ihrem Kind verpasste, berechnete Stunden können, falls zeitlich möglich, in derselben Woche nachgeholt werden.

Ich kann morgens auch bei Ihnen zuhause oder im Altersheim vorbeikommen (eigenes Auto vorhanden).

Abrechnungen mit der Krankenkasse werden über OneDoc (ASCA) getätigt.

Für Kostenübernahme arbeite ich gegebenenfalls mit Stiftungen zusammen. Zudem ist eine Preisabsprache bei nachgewiesenem Armutsverhältnis möglich. Daran soll eine notwendige therapeutische Massnahme nicht scheitern.