Bettina Keller

Bettina Keller

Freienhofgasse 7, 3600 Thun

Freienhofgasse 7
3600 Thun

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Shiatsu
Tätigkeitsbereich

Meine Ausbildung habe ich an der Internationalen Shiatsu Schule Kiental absolviert. Shintai und Quantumbodywork bei Saul Goodman und Jörg Schürpf. Ich habe Shiatsu assistiert.

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte, ganzheitliche Behandlungsmethode.
Sie verbindet die traditionellen Techniken der Akupressur und das Wissen der fernöstlichen Medizin mit modernen westlichen Massagetechniken. Aufbauend auf einer lebendigen Tradition, hat sich Shiatsu stets weiterentwickelt. Heute gilt es als wirkungsvolle Körperarbeit und wird von vielen Zusatzversicherungen vergütet.

Shiatsu arbeitet mit präzisen Techniken wie Meridianarbeit, Gelenklockerung und -mobilisierung, Tiefengewebsmassage, Dehnung und Rotation. Es regt den Energiefluss an, stärkt das körperlich-seelische Gleichgewicht und aktiviert die Selbstheilungskraft.

Sowohl bei chronischen wie auch bei akuten Problemen kann
Shiatsu eingesetzt werden, so zum Beispiel bei

- Nackenverspannungen
- Rückenproblemen
- Schmerzenden Schultern
- Menstruationsbeschwerden
- Kopfschmerzen, Migräne
- Hormonstörungen
- Verdauungsproblemen
- Arthrose, Rheuma

Shiatsu trägt zur Erhaltung des allgemeinen Gesundheitszustandes bei, verhilft zu mehr Vitalität, Beweglichkeit und zu einer besseren Haltung, sowie zu Stressabbau und einem stärkeren Nervensystem. Zudem unterstützt es den persönlichen Wachstumsprozess und hilft, Gewohnheiten zu verändern.
Auch Kindern, Schwangeren und Senioren tut Shiatsu gut.
Quantumbodywork entstand aus "Shintai - Life Force Recovery", der Methode des amerikanischen Shiatsulehrers Saul Goodman. Wie schon der Name sagt, geht es darum, zur ursprünglichen Lebenskraft zurückzufinden. Quantumbodywork ist eine Synthese und Erweiterung traditioneller Körperarbeit wie Shiatsu, Osteopathie, Chi Nei Tsang und Faszienarbeit.

Das Ziel einer jeden Behandlung ist die Bewegung von Chi und die Ausrichtung der verschiedenen Energieebenen - angefangen bei der dichtesten Ebene, der Knochenstruktur, über Muskeln, Organe, Meridiane und Organe bis hin zu Faszien, Chakren und der Aura. Wichtig ist hierbei, dass die Therapeutin die Priorität erkennt, denn der Heilungsprozess eines jeden Menschen ist einzigartig.

Quantumbodywork ermöglicht es uns, Blockaden zu lösen, die in der Vergangenheit durch Stress entstanden sind, und es eröffnet Möglichkeiten, unsere gegenwärtige Situation zu erweitern und zu transformieren.