Monica Comendeiro

Monica Comendeiro

Praxis für TCM beim Stauffacher

Hallwylstrasse 26, 8004 Zürich

Hallwylstrasse 26
8004 Zürich

Praxis für TCM beim Stauffacher

EMR zertifiziert Medgate Partner Network
EMR zertifiziert Medgate Partner Network
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Traditionelle Chinesische Medizin TCM
  • Akupunktur (TCM)
  • Elektroakupunktur (TCM)
  • Moxa/Moxibustion (TCM)
  • Ohrakupunktur (TCM)
  • Chinesische Arzneimitteltherapie (TCM)
  • Schröpfen (TCM)
Leitbild

Preise
Der Stundenansatz beträgt CHF 144. Eine Sitzung dauert in der Regel 60 Minuten. Die Anzahl der Behandlungen wird individuell festgelegt. Ich bin von den meisten Krankenkassen als Therapeutin anerkannt. Sofern Sie eine entsprechende Zusatzversicherung für Alternativ- bzw. Komplementärmedizin abgeschlossen haben, werden die Behandlungskosten grösstenteils von den Krankenkassen übernommen. In der Regel haben Zusatzversicherungen keine Franchise.

Tätigkeitsbereich

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kennt folgende Methoden, welche alle dem gleichen Therapieziel dienen- der Wiederherstellung des energetischen Gleichgewichts:

Akupunktur, Kräutermedizin, Moxibustion, Schröpfen, Elektrostimulation und Ohrakupunktur.

Für optimale Resultate kombiniere ich oft Akupunktur mit der chinesischen Kräutermedizin und ergänze je nach Bedarf die Behandlung mit einer Hotstone Meridianmassage oder einer der oben erwähnten Methoden.
Nach meinem abgeschlossenen Studium für Traditionelle Chinesische Medizin sammelte ich als Angestellte Akupunkteurin an der Arthrose Clinic Zürich fundierte Kenntnisse über Krankheitsmuster im Bereich des Bewegungsapparats und der Schmerzbehandlung.

Durch die laufenden Weiterbildungen und meiner mehrjährigen Tätigkeit in meiner eigenen Praxis konnte ich viel Erfahrung im Bereich der Gynäkologie, hauptsächlich Infertilität sammeln und vertiefte Einblicke in schwerwiegende Disharmoniemuster wie Krebs und M.S gewinnen.

Aktuelles

Ich bin registrierte Therapeutin für das Projekt des TCM-Sozialforums, welches die KulturLegi der Caritas Schweiz unterstützt.

Die KulturLegi wird von Caritas nur an Menschen, die geprüft am Existenzminimum leben, ausgestellt.

Registrierte Therapeuten bieten den Karteninhabern Behandlungen an für CHF 50.-, sofern keine Zusatzversicherung besteht. Nur Barbezahlung möglich. Absagen bis 24 h vor dem Termin sind kostenlos. Gültig bei Vorweisen der KulturLegi.