Alexandra Meier

Alexandra Meier

Neuro-Hörtherapie

Im Grindel 37, 8932 Mettmenstetten
Telefon: 044 767 00 16
www.neuro-hoertherapie.ch

Im Grindel 37
8932 Mettmenstetten

Telefon: 044 767 00 16
www.neuro-hoertherapie.ch

Neuro-Hörtherapie

EMR zertifiziert Medgate Partner Network
EMR zertifiziert Medgate Partner Network
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Tomatis
Kosten

ab CHF 73.20 / Stunde

Rechnung

Leitbild

Das Ohr ist unser wichtigster Kontakt zu anderen Menschen.
Eine gestörte Hörverarbeitung kann die unterschiedlichsten Probleme zur Folge haben.
- Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten
- Gleichgewichtsschwierigkeiten
- Mangelnde Aufnahmefähigkeit bei Gesprächen
- Wortfindungsstörungen
- Rechtschreib-/Leseschwäche
- Hörüberempfindlichkeit
- ADHS u.v.m.

Tätigkeitsbereich

Das Spektrum ist sehr umfangreich. Es reicht z.B. bei Kindern von der Konzentrationsschwierigkeit über die Rechtschreib- und Leseschwäche bis zu Entwicklungsverzögerungen bei Sprache und Motorik. Im Erwachsenenalter sind es Symptome, wie Tinnitus, Hörsturz oder Morbus Menière. Im höheren Alter können Altersschwerhörigkeit, Aphasien oder Schlaganfälle mit dieser Methode behandelt werden. Weitere Anwendungsgebiete sind, psychische und psychosomatische Beschwerden wie Burnout, Angststörungen und Depressive Episoden.
Hörtraining eignet sich für Menschen aller Altersgruppen. Für Kleinkinder, Jugendliche, werdende Mütter, beruflich geforderte Menschen und solche, die unter einer Belastung oder ihrem zunehmenden Alter leiden. Die Therapie-Erfolge sind unbestreitbar und nachhaltig.