Anna Massini Compton

Anna Massini Compton

Dramatherapie Biel

Blumenstrasse 28, 2502 Biel/Bienne
Telefon: 077 483 21 61

Blumenstrasse 28
2502 Biel/Bienne

Telefon: 077 483 21 61

Dramatherapie Biel

EMR zertifiziert
EMR zertifiziert
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Dramatherapie
  • Branchenzertifikat OdA Artecura - Fachrichtung Drama- und Sprachtherapie
Leitbild

THEATER-SPIEL-RITUAL Die dramatische Kunst als therapeutisches Mittel
Dramatherapie ist eine künstlerische und ressourcenorientierte Therapiemethode, die die heilenden Aspekte von Theater, Spiel und Ritual mit modernen Verfahren der Psychotherapie und Beratung verbindet.
Das Wort «Drama» stammt aus dem Griechischen und bedeutet Handlung, Aktion. Wenn wir auf einer Bühne «nur so tun als ob», können wir uns freier mit unseren Themen und Fragen auseinandersetzen und Lösungen ausprobieren und einüben, denn das aktive Spiel mit Geschichten zeigt dieselben Muster des Denkens, Fühlens und Verhaltens, wie sie in alltäglichen Situationen entstehen. Die Erfahrung ist real.

Im Unterschied zum klassischen helfenden Gespräch, das sich in der Alltagsrealität bewegt, regt die Dramatherapie über das spielerische Handeln und Interventionen auf der symbolischen Ebene Veränderungsprozesse an.
Dramatherapie ist eine der fünf in der Schweiz anerkannten kunsttherapeutischen Richtungen. Ich bin EMR-anerkannt und werde durch die meisten Zusatzversicherungen vergütet. In meiner Praxis begleite ich Kinder und Erwachsene im Einzel -oder Familiensetting. Melden sie sich für ein kostenloses Erstgespräch um den dramatherapeutischen Ansatz kennenzulernen.

Keep calm and do drama!

Tätigkeitsbereich

Dramatherapie mit Kindern und Erwachsenen im Einzel- oder Familiensetting.
In meiner Praxis arbeite ich mit:
Körperarbeit:
Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsschulung, Entspannungstechniken, Atemübungen, Imagination
Projektivtechniken:
Malen und Gestalten, Geschichten erfinden/erzählen, Miniaturwelten, Bildkarten, Stellvertreterarbeit mit Figuren und Objekten
Szenisches Spiel:
Theater, Rolle, Heldenarbeit, Märchen, Biographische Geschichten


Die Dramatherapie eignet sich zum Beispiel bei:
. Veränderungsprozessen und schwierigen Lebenssituation
. Übergängen wie Trennung, Arbeitsverlust, Trauerarbeit
. Kindern und Jugendlichen, die Unterstützung in ihrer persönlichen Entwicklung brauchen oder bei Lernschwierigkeiten
. Angststörungen und Panikattacken
. Suchtkrankheiten und Essstörungen
. Depressionen und Burnout
. Somatischen, psychosomatischen und/oder chronischen Beschwerden

Aktuelles

Über mich:
Ich bin Schauspielerin (comart, Bewegungstheater/Schauspielschule Zürich) und Dramatherapeutin (Dramatherapie BildungsInstitut St.Gallen).
Erfahrungsschwerpunkte: Suchtkrankheiten, Traumafolgestörungen, Arbeit mit Kindern.
Weiterbildungen in schulmedizinischen Grundlagen, Kunsttherapie, Dramatherapie, Körperarbeit (Yoga, Chi-Gong, Entspannungstechniken), Tanz und Atem - und Stimmbildung.
Ich bin Mutter von zwei Kindern und lebe mit meiner Familie in Biel.
Mir ist es wichtig einen wertfreien Raum zu gestalten und meine KlientInnen einfühlsam und ressourcenorientiert zu begleiten - sie sind die ExpertInnen für Ihren Prozess!

„Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität - die einzige revolutionäre Kraft ist die Kunst.“
Joseph Beuys