Nicole Korell

Praxis für Chinesische Medizin

Rheinfelderstrasse 22, 4450 Sissach
www.nicolekorell.ch

Rheinfelderstrasse 22
4450 Sissach

www.nicolekorell.ch

Praxis für Chinesische Medizin

EMR zertifiziert Medgate Partner Network
Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Traditionelle Chinesische Medizin TCM
  • Akupunktur (TCM)
  • Elektroakupunktur (TCM)
  • Moxa/Moxibustion (TCM)
  • Ohrakupunktur (TCM)
  • Schröpfen (TCM)
Tätigkeitsbereich

Ganzheitliche Therapie

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ermöglicht es mir zahlreiche akute und chronische Beschwerden ganzheitlich zu behandeln. Sie wirkt auf den ganzen Menschen, seinen Körper und seine Seele. Und Sie will stets mehr erreichen als nur eine vorübergehende Dämpfung der Symptome.

Meine Ausbildungen befähigen mich auf Verstandesebene zu analysieren und zu diagnostizieren. Aber ebenso bin ich mit dem Herzen dabei. Ich nehme wahr was nicht gesagt wird und verlasse mich auf meine Intuition. Auch das bedeutet für mich ganzheitlich behandeln.

Mir ist es wichtig die Ursachen für ein Ungleichgewicht zu erkennen, zu beheben und das Gleichgewicht wieder herzustellen. Dabei beziehe ich den Patienten mit ein und vertraue auf dessen Eigenverantwortung und Selbstheilungspotenzial.

Bei Ihrer Behandlung nehme ich mir Zeit für Sie und Ihr Anliegen. Es liegt mir am Herzen, dass Sie sich als Mensch in meiner Praxis wohlfühlen und ein offener Austausch entstehen kann.

Ich freue mich über Ihr Interesse und auf Ihre Anfrage!
-Frauenheilkunde:

Menstruationsbeschwerden, Zyklusunregelmässigkeiten, Hitzewallungen, Wechseljahresbeschwerden, Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, Einleitung der Geburt u.a.

- Kinderheilkunde mit Shonishin ( eine japanische Ausstreichmethode ) und Softlaser

Aktuelles

Der Behandlungstarif beträgt CHF 132.– pro Stunde.

Ich bin anerkannt bei den Registrierungsstellen EMR und EGK.
(ASCA und Visana folgt)

Die Zusatzversicherungen erstatten einen Teil oder die ganzen Kosten zurück.
Bitte klären Sie die Kostenbeteiligung vor Therapiebeginn mit Ihrer Krankenkasse ab.

Die Häufigkeit und Anzahl der Behandlungen ist abhängig vom Ausmass und Dauer der Beschwerde. Akute Probleme lassen sich schneller behandeln als chronische. Zu Beginn finden wöchentlich ein bis zwei Sitzungen statt. Die Behandlungsdauer kann wenige Wochen bis mehrere Monate betragen.

Die Behandlung mit TCM lässt sich sehr gut mit einer Schulmedizinischen Therapie kombinieren.